Unbenanntes Dokument
   TUSCH Aktuell    |     TUSCH M√ľnchen    |     TUSCH Partnerschaften    |     TUSCH Medien und Material    |     TUSCH Fotogalerie    |  

Staatstheater am Gärtnerplatz / Musik & Grundschule an der Blumenauer Straße

“Auch die Eltern sollen die Gelegenheit haben nachzuvollziehen was ihre Kinder im Rahmen von TUSCH erleben. Deshalb wollen wir die Eltern aktiv in die Partnerschaft mit dem Staatstheater am Gärtnerplatz einbinden.“
Peter M√ľckstein, Schulleiter der Grundschule an der Blumenauer Stra√üe

 

Motivation
Externe Experten / neue Anregungen!

Erwartung
Das Praktische Handeln steht im Mittelpunkt des pädagogischen Wirkens.

Herausforderung
Alle miteinbeziehen!

Wunsch
Kindern Kultur vermitteln.

Ziel
In der Partnerschaft mit dem Staatstheater am Gärtnerplatz wollen wir unser musikalisches Repertoire erweitern. Durch die Arbeit mit Texten und Musik soll so unseren Kindern eine noch bessere Auseinandersetzung mit Sprache und Inhalten ermöglicht werden.

 

‚ÄěWas sind die Themen, die den Kindern wichtig sind und wie k√∂nnen sie dar√ľber kommunizieren? Wir freuen uns, den Weg mit ihnen zu gehen, wenn die Kinder in die Welt des Musiktheaters eintauchen. Doch sollen sie das nicht nur als Zuschauer der Vorstellungen und Visionen anderer tun: In diesem Projekt erz√§hlen sie ihre eigene Geschichte und erobern sich so die M√∂glichkeiten des Theaters. Das erfordert nicht nur Disziplin bei der gemeinsamen Arbeit, sondern vor allem Kreativit√§t, Begeisterung und Fantasie. Mit Stimme, Musik und K√∂rper nehmen sie ihre Schule mit auf eine sinnliche und unmittelbare Entdeckungsreise!‚Äú
Junges Gärtnerplatztheater / Staatstheater am Gärtnerplatz


TUSCH Ansprechpersonen an Theater und Schule

Staatstheater am Gärtnerplatz / Musik
Susanne Schemschies

Grundschule an der Blumenauer Straße
Rolf Peter M√ľckstein