Staatstheater am Gärtnerplatz / Musical

Staatstheater am Gärtnerplatz / Musical

&

Max-Josef-Stift

Staatl. Gymnasium für Mädchen

Unsere Schule möchte Mädchen intellektuell wie auch emphatisch für das Leben als selbstbewusste Frau erziehen. Mit der Kooperation mit dem Gärtnerplatztheater fühlen wir uns ausgestattet und gestärkt für die Einführung des musikalischen Theaterlebens und sehen uns so unserem generellen Bildungsziel näher.

OStDin Gisela Ewringmann

Schulleitung

Motivation

Kulturelle Bewegung in die Schule bringen

Erwartung

Theater fĂĽr Alle

Herausforderung

Motivation fĂĽr “Nicht-Theateraffine” SchĂĽlerinnen

Wunsch

Theater erlebbar machen

Ziel

Jede SchĂĽlerin wird von Theater berĂĽhrt!

Das Gymnasium Max Josef Stift öffnet sich dem Theater mit all seinen Facetten und erlebt Theater hautnah. Seitens der Schule erleben wir unbändiges Engagement, Neugierde und große Offenheit. Bei der Umsetzung des Praxisprojekts ist es uns sehr wichtig, dass die Jugendlichen selbst kreativ ihr Stück entwickeln und dann auf der Bühne umsetzen. In diesem Prozess begeben wir uns gemeinsam auf zum Teil unbekanntes Terrain, erobern die Welt des Musiktheaters, erkunden Stimme und Körperlichkeit. Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt und manchmal führt sie in eine Parallelwelt!

Junges Gärtnerplatztheater
Staatstheater am Gärtnerplatz

Staatstheater am Gärtnerplatz / Musik
Ansprechperson: Susanne Schemschies

Max-Josef-Stift
Ansprechperson: Barbara Baumann-Mange