Staatstheater am Gärtnerplatz / Musiktheater

Staatstheater am Gärtnerplatz / Musiktheater

&

Grundschule an der StuntzstraĂźe

„Begeisterung für Theater, Musik und Kunst entfachen, auf der Bühne Talente entdecken und Selbstwirksamkeit stärken, Spaß haben beim Zuschauen und Mitmachen, am kulturellen Leben unserer Stadt teilnehmen – all diese Chancen bietet das TUSCH Projekt! Deshalb sind wir dabei!

Dr. Renate Schäfer-Pietig
Rektorin GS StuntzstraĂźe

Motivation

Theaterspielen, Singen und Musizieren bringen Schwung ins Schulleben

Erwartung

Kreative, inspirierende Zusammenarbeit

Herausforderung

Schule und Theater terminlich und organisatorisch zusammenbringen

Wunsch

Alle SchĂĽlerinnen und SchĂĽler sollen TUSCH erleben und von TUSCH profitieren

Ziel

Begeisterung fĂĽr Theater und Musik entfachen

.

Wir freuen uns, den Weg mit den Kindern zu gehen, wenn sie in die Welt des Musiktheaters eintauchen. Doch sollen sie das nicht nur als Zuschauer der Vorstellungen und Visionen anderer tun: In dem Musiktheaterprojekt erzählen sie ihre eigene Geschichte und erobern sich so die Möglichkeiten des Theaters. Das erfordert nicht nur Engagement bei der gemeinsamen Arbeit, sondern vor allem Kreativität, Begeisterung und Fantasie. Mit Stimme, Musik und Körper nehmen sie die Grundschule an der Stuntzstraße mit auf eine sinnliche und unmittelbare Entdeckungsreise!

Junges Gärtnerplatztheater
Staatstheater am Gärtnerplatz

Staatstheater am Gärtnerplatz / Musik
Ansprechperson: Susanne Schemschies

Grundschule an der StuntzstraĂźe
Ansprechperson: Dr. Renate Schäfer-Pietig